Anzeige

(Bild: schlemmerblock.de)

(Bild: Gutscheinbuch.de)

Anzeige

Frischer Wind auf dem deutschen Couponing-Markt

In den deutschen Couponing-Markt kommt Bewegung: Die beiden größten Gutschein-Anbieter im Gastronomie-, Freizeit- und Wellnessbereich, Schlemmerblock.de und Gutscheinbuch.de, gehören seit dem 1. Januar 2018 zusammen.

Zum Jahreswechsel hat die VMG, Vertriebs- Marketing-Gesellschaft mbH aus Worms, seit 2003 Herausgeber des Schlemmerblocks, die Kuffer Marketing GmbH übernommen. Kuffer Marketing mit Sitz in Regensburg publiziert seit 2002 den Gastro- und Freizeitführer „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de“. Somit sind die beiden Unternehmen gemeinsam mit 85 Prozent Marktanteil der größte Player im Bereich Print- Gutscheinhefte in Deutschland.

Vieles bleibt beim wird Alten: Die beiden Marken Gutscheinbuch.de und Schlemmerblock.de wird es weiter nebeneinander geben. Auch die Unternehmenssitze in Worms und Regensburg bleiben erhalten. Der bisherige Geschäftsführer Björn Klein leitet nach wie vor die Regensburger Dependance – künftig zusammen mit Fotios Toulatos, geschäftsführender Hauptgesellschafter der VMG mbH. Für den Wormser Geschäftsmann Toulatos eröffnen sich durch den Zusammenschluss riesige Potentiale: „Der Schlemmerblock und das Gutscheinbuch sind künftig eins. Damit sind wir die stärksten Wettbewerber mit dem deutschlandweit größten Portfolio an Print- Online-Gutscheinen für Gastronomie, Freizeit, Wellness und mehr. Das wird den Markt ordentlich aufrütteln.“

Aber auch unternehmensintern freut sich Toulatos auf viel frischen Wind. „Beide Unternehmen kennen den Couponingmarkt in- und auswendig und gehen ganz unterschiedlich mit seinen Herausforderungen um. Wir können viel voneinander lernen und uns beide befruchten und verbessern“, ist sich Toulatos sicher. Durch die Bündelung der Kompetenzen können nun auch viele neue Projekte in Angriff genommen werden. „Wir haben viele Ideen, die wir in den nächsten Monaten umsetzen werden. 2018 wird ein spannendes Jahr!“

27.01.2018 | 18:46

Artikel teilen: