Anzeige
Anzeige

Alternative für den Versand von Geschäftspost: Postcon

Geschäftspost gut und günstig versenden? Ganz einfach mit Postcon: Der größte alternative Briefdienstleister in Deutschland sorgt für die zuverlässige Zustellung von mehr als einer Milliarde Briefe pro Jahr. Zugestellt werden briefkastenfähige Sendungen, vom Geschäftsbrief über Katalog bis zur Kleinwarensendung.

Als Spezialist für Geschäftspost steht die 100%ige Tochter der niederländischen PostNL für über 200 Jahre Erfahrung in der Brieflogistik. In Deutschland erreicht Postcon mit Partnern bundesweit jeden Haushalt: mit 13 eigenen Sortierzentren, über 2.000 Zustellern sowie rund 140 Zustellpartnern des Netzwerks Mail Alliance. Internationale Sendungen organisiert die Schwestergesellschaft Spring Global Mail. Postcon steht für faire Arbeitsbedingungen sowie eine gute, leistungsgerechte Entlohnung. So beschäftigen der Briefdienstleister in Deutschland rund 5.700 sozialversicherungspflichtige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 50 Nationen, direkt oder indirekt über Beteiligungen.

Nachhaltigkeit fördert Innovationskraft

Mit zahlreichen Initiativen und Projekten leistet Postcon einen wichtigen Beitrag für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Denn Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung haben für den alternativen Briefdienstleister hohen Stellenwert. So kommen umweltschonende Fahrzeuge, wie etwa E-Bikes, zum Einsatz. Wer zudem seine Geschäftspost klimaneutral versenden will, wählt bei Postcon die Option 100! ProKlima, die den entstandenen Kohlendioxidausstoß durch Klimaschutzprojekte kompensiert. Jede klimaneutrale Sendung ist mit einem entsprechenden 100! ProKlima-Label versehen.

Zertifizierte Sicherheit

Postcon ist für sein Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Darüber hinaus kann der Briefdienstleister weitere Zertifizierungen in den Bereichen Laufzeitmessungen (EN 13850/14534), IT-Sicherheitsmanagement (DIN ISO/IEC 27001), Umweltmanagement (DIN EN ISO 14001), Arbeits- und Gesundheitsschutz (OHSAS 18001) und Soziale Verantwortung (SAI 8000) vorweisen, ergänzt um ein Datenschutzgütesiegel nach DIN ISO 27001.

Pressemitteilung Postcon

11.06.2015 | 08:25

Artikel teilen: