Anzeige

(Bild: Alte Oper Frankfurt / Norbert Miguletz)

Anzeige

WirtschaftsKurier verleiht Mittelstandspreis der Medien 2018

Die Preisverleihung findet am 27. Oktober 2018 erstmals in der Alten Oper Frankfurt statt.

Im geschichtsträchtigen Prunkgebäude am Opernplatz zeichnet Deutschlands größte Mittelstandszeitung herausragende Unternehmer mit kreativen Visionen und ungewöhnlicher Tatkraft in den fünf Kategorien „Hidden Champions des Jahres“, „Innovator des Jahres“, Mittelstandsfinanzierer des Jahres“, „Mittelstands-Tech-Partner des Jahres“ und „Lebenswerk“ aus. 

Die Keynote zur festlichen Preisverleihung wird Peter Tauber, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung, halten. Anschließend feiern die Preisträger mit ihren Laudatoren und Gästen die begehrte Auszeichnung zusammen mit mehr als 500 Unternehmern, Politikern, Spitzensportlern und Werbegrößen im Rahmen der glamourösen Marken Gala.

Mittlerweile gilt die Marken Gala in Frankfurt als eine der wichtigsten Veranstaltungen der Marketingbranche Deutschlands. Auch in diesem Jahr trifft sich das Who is Who in der Mainmetropole, um außergewöhnliche Leistungen in der Markenführung auszuzeichnen, Kontakte zu knüpfen und das einmalige Flair der Alten Oper Frankfurt bei einem Galadinner mit Showprogramm zu genießen. 

Die Verleihung des Mittelstandspreises der Medien wird von der WEIMER MEDIA GROUP präsentiert. Die Verlagsgruppe hat sich unter der Führung des Verlagsehepaars Dr. Wolfram Weimer und Christiane Goetz-Weimer auf anspruchsvollen Wirtschafts- und Politikjournalismus spezialisiert. Unter ihrem Dach erscheinen ein Dutzend Medienmarken, darunter das Debattenmagazin THE EUROPEAN, die Unternehmerzeitung WIRTSCHAFTSKURIER sowie das einzige Online-Pflichtblatt der deutschen Börsen BÖRSE AM SONNTAG. Auch der CH. GOETZ-VERLAG gehört zum Unternehmen.

FS

02.10.2018 | 11:47

Artikel teilen: