Anzeige

Titelthema

Zalando vor neuem Allzeithoch?

Der Weg von Zalando ist mit schrillen Werbekampagnen und Millionen zurückgeschickter Pakete gepflastert. Doch der Online-Händler ist heute so erfolgreich, dass er zu den drei größten seiner Art in Deutschland gehört. Anleger reißen sich um die Aktie, die ihrem noch jungen Allzeithoch mit großen Schritten näherrückt. Gibt es noch heute eine neue Bestmarke? [mehr]

Anzeige

Börse

Der blaue Vogel im Griff eines anderen US-Konzerns? Glaubt man den neuen Gerüchten, könnte das noch in diesem Jahr Realität werden. (Bild: Marius Mestermann)

Larry bald in fremder Hand?

Twitter steht angeblich kurz vor dem Verkauf. Als Interessenten kommen Alphabet oder der Cloud-Anbieter Salesforce in Betracht. Nach Angaben von US-Medien könnte der Besitzerwechsel noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. Die Twitter-Aktie schoss sofort nach Bekanntwerden der Gerüchte um 20 Prozent in die Höhe. [mehr]

Alle Artikel »

Unternehmen

Lufthansa baut Präsenz in Asien aus

Auch in dieser Woche konnte die Aktie der Lufthansa nicht aus ihrem Luftloch herauskommen, in das sie kürzlich per Sturzflug gesackt war. Dabei hat die Kranich-Airline in dieser Woche Positives zu vermelden: Nach zweijähriger Verhandlung baut sie ihr Engagement in China deutlich aus. Das sollte die Anleger eigentlich freuen, weil gute Geschäfte winken. [mehr]

Alle Artikel »

Finanzen

Wohnimmobilien dominieren Immobilienportfolios institutioneller Anleger


Institutionelle Anleger setzen verstärkt auf Wohnimmobilieninvestments. Mittlerweile macht das Segment Wohnen mehrheitlich bereits die Hälfte des Immobilienportfolios der professionellen Investoren aus, 2015 ware es erst 41 Prozent. Das geht aus einer Online-Umfrage unter institutionellen Anlegern in Deutschland hervor, die Rücker Consult im Auftrag von Engel & Völkers Investment Consulting durchgeführt hat. [mehr]

Alle Artikel »

Meinung

In Deutschland herrscht ökonomischer Analphabetismus

Weil 2017 ein neuer Bundestag gewählt wird und zuvor im größten Bundesland Nordrhein-Westfalen auch noch Landtagswahlen stattfinden, ist eines sicher: Weil Politiker das Volk in diesem Punkt recht gut einschätzen können, wird es viele kostenträchtige Wahlversprechungen geben. Bezahlen müssen die Zeche ja immer die anderen. Wahlkampf ist bei uns die Zeit von „Brot und Spielen“ wie in der Antike. [mehr]

Alle Artikel »

Politik

Altersvorsorge ist der häufigste Spargrund

Stünde den Deutschen mehr Einkommen zur Verfügung, würden sie es erst einmal ansparen. Politische und wirtschaftliche Unsicherheit haben damit großen Einfluss auf das Sparverhalten hierzulande. Auch für Notfälle und die notwenidge Erholung im Urlaub legen die Menschen zwischen Alpen und Nordsee viel Geld zurück. Einen großen Einfluss auf das Sparverhalten hat dabei aber der Informationsstand zu Finanzen und Finanzmärkten. [mehr]

Alle Artikel »

Lebensart

Geldanlage mit phantastisch klingender Rendite

Die Salzburger Festspiele, die Recontres Musicales de Vezelay, das Beijing International oder die Festivals in Bayreuth, Glyndenbourne, ja, sogar in Schleswig-Holstein können Anleger auf wunderbare Ideen bringen. Für private Investoren, aber auch für Stiftungen können hoch- und höchstwertige Streichinstrumente eine interessante Investition sein. Renditen, die heutzutage fast schon märchenhaft klingen, sind auf diesem nur von wenigen Anlegern wahrgenommenen, außergewöhnlichen Gebiet keine Ausnahme. [mehr]

Alle Artikel »

High End

Mehr Luxus passt nicht ans Handgelenk

Wer die noble Münchner Maximilianstraße entlanggeht, kann seine Boutique gar nicht übersehen: Richard Mille residiert an prominenter Stelle. Der Franzose hat seinen Job als Chef der Uhrensparte von Mauboussin hingeworfen, um seine eigene Marke zu gründen – und schaffte einen neuen Typus von Uhren. Und irgendwie auch eine neue Dimension in der Uhrmacherzunft, sind seine edlen Zeitmesser doch durchschnittlich 180.000 Euro teuer. Nach mehreren Jahren auf der Erfolgswelle hat Mille nun ein Problem – sozusagen ein Luxusproblem: Die Nachfrage ist zu hoch. [mehr]

Alle Artikel »

Aktuelle Printausgabe

Q 4/ 2016

Vorschaubild Aktuelle Ausgabe

abonnieren

Anzeige